Der Rotary Club Winterthur Mörsburg wurde 1981 gegründet und zählt heute rund 70 Mitglieder, die aus verschiedensten Branchen und Berufsrichtungen stammen. Allen gemeinsam ist, dass sie sich privat und/oder beruflich in Winterthur engagieren und sich für die Ziele von Rotary einsetzen.

Rotary ist eine weltanschaulich nicht gebundene, überparteiliche Vereinigung von Frauen und Männern, die sich über alle Grenzen hinweg für humanitäre Hilfe und Völkerverständigung einsetzen. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rotary International gehören die Polio Plus-Kampagne zur Ausrottung der Kinderlähmung, das Hilfsprogramm für Minenopfer «Mine-Ex» sowie das weltweit grösste private Programm für den internationalen Jugendaustausch.